Unser Weiterbildungsprogramm für Bus



Module: Eco-Training

  • Analyse der Fahrwiderstände
  • Richtige Wartung des Fahrzeugs
  • Analyse von Verbrauchskurven
  • Fahren nach Drehzahlmesser
  • Einsatz von Anlagen zur Geschwindigkeitsregelung
  • Wirtschaftliches Fahren

Module: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

  • Erhöhung der Fahrsicherheit durch lebenslanges Lernen
  • Einwirkende Kräfte und Ladung richtig einschätzen
  • Unfallvorbeugung durch situationsangepasstes Handeln und vorausschauendes Fahren
  • Sicherheitssysteme zur Erhöhung der Fahrzeug- und Verkehrssicherheit
  • Richtiges Verhalten in besonderen Verkehrssituationen
  • Ahndung von Fehlverhalten

Module: Sozialvorschriften, Risiken und Notfälle im Straßenverkehr

  • Verhinderung von Notfällen durch die Beachtung von Sicherheitsvorschriften
  • Präventive Maßnahmen zur Vermeidung von Unfällen
  • Maßnahmen zur Verringerung des Ausmaßes bei Unfällen
  • Einhalten der Lenk- und Ruhezeiten
  • Maßnahmen zur Vorbeugung von Kriminalität und Schleusung illegaler Einwanderer
  • Die richtige Bedienung des EG-Kontrollgeräts
  • Sicherheitsgurte im KOM

Module: Fahrgastsicherheit und Gesundheit

  • Pflichten des Fahrzeugsführers
  • Richtige Einschätzung der Längs- und Seitwärtsbewegung des Fahrzeugs
  • Sicherheitsausstattung von Bussen
  • Vorbeugung von Gesundheitsschäden
  • Sensibilisierung für die Bedeutung einer guten körperlichen und geistigen Verfassung

Module:
Markt und Image

  • Der Verkehrsmarkt in Deutschland
  • Image - mehr als ein Bild
  • Das Fahrzeug als Visitenkarte des Unternehmens
  • Der Fahrer als Repräsentant des Unternehmens
  • Gründe für ein marktorientiertes Verhalten
  • Bedeutung von Markt und Image für die Zukunft


Bilder und Texte mit freundlicher Genehmigung von:  
Copyright © Tholen Nutzfahrzeuge GmbH